Verein zur Förderung von Pferdezucht und Pferdesport im Freistaat Sachsen E.V.

Förderkader

Förderung 2017

Der SFP konnte in diesem Jahr folgende Mitglieder fördern:

Steffen Zeibig​  EM Silber, DM Bronze, internat. Erfolge

Dressur

Alina Schneider​ Pony: Süddt. Ponyhall.champ., Platz. DJM, Platz. Süddt. Ponymeist., Pferd: TN DJM, Platz. BuNaCha,  Marie-Luise Misztl​ TN PdB, Platz. DJM, Platz. Nationenpreis, intern. Turniere

Springen

Marvin Jüngel​ TN Preis der Besten, TN DJM, TN DM, intern.Turniere, bester Dt. TN bei EM, Laura Schoechert erfolgreiche Teilnahme an den DJM, Svenja Arndt​ Pony: Gold Süddt. Platz. Ponyhall.cha., Nomin. DJM, Bronze Süddt. Ponymeist., Pferd: BuNaCha, Nomin. DJM

Vielseitigkeit

Linda Stiefelmeyer​ TN DJM, Platz. PdB, intern. bis **-Niveau, Christina Schöniger​ Pony: Gold Süddt. Ponyhall.Cha., Platz. PdB, DJM, Nomin. EM, intern. Turniere, Pferd: Silber BWK VS, intern. bis *-Niveau, Anja Schöniger​ Teilnahme P.d.B und BCH,  Katharina Grupen​ TN PdB, TN DJM, Gold EM , intern. bis **-Niveau, Antje Schöniger​ intern. Siege + Platz. bis ***-Niveau, Janet Wiesner​ intern. Siege + Platz. bis ***-Niveau, TN EM ländl. VSReiter

Voltigieren​  TN Preis der Besten, TN DJM, TN DM, intern. Erfolge

 

 

Individuelle Förderung 2016
Auch im Jahr 2016 konnten Pferdesportler durch den SFP unterstützt werden, die besondere Erfolge zeigten. Die tollen Ergebnisse spiegelten sich im Turnier- und Wettkampfjahr der Reiter und Voltigierer durch Platzierungen wieder. So u.a. auf internationalen und Jugendturnieren, bei den EM der Pony-Vielseitigkeit, bei der Goldenen Schärpe, dem NCH, Preis der Besten und nicht zuletzt bei den Deutschen Jugendmeisterschaften.


Im Nachwuchsbereich der Disziplin Dressur förderte der Verein Philipp Stanslowski, Marie-Luise Misztl und Alina Schneider für ihre guten Erfolge in der Saison. Sie  nahmen u.a. an der Deutschen Jugendmeisterschaft bzw am P.d.B teil und erreichten tolle Ergebnisse.  

Foto von Philipp Stanslowski   Foto von Alina Schneider   Marie-Luise Misztl

Die Springreiter Marvin Jüngel, Laura Schoechert, Cindy Reppe und Vanessa Ebert zeigten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften bzw. auf internationalen und Jugendturnieren oder beim P.d.B ihr Können und konnten erfolgreich mitreiten. 

Foto von Marvin Jüngel   Foto von Laura Schoechert   Foto von Cindy Reppe   

Hervorragend waren auch wieder die Ergebnisse der Vielseitigkeitsreiter. Christina Schöniger war für die  Europameisterschaften der Ponyvielseitigkeit nominiert und nahm an den DJM und P.d.B. teil. 

Foto von Christina Schöniger

Die große Schwester Antje Schöniger belegte hervorragende Siege und Platzierungen in der Vielseitigkeit **. Darüber hinaus sieht man sie stets als engagierte Trainerin und Begleiterin des Nachwuchses. 

Foto von Antje Schöniger

Die Vielseitigkeitsreiterinnen Lisa Millert, Katharina Grupen und Linda Stiefelmeyer zeigten bei den Deutschen Meisterschaften,  bei internationalen Turnieren bzw. P.d.B. gute Leistungen. 

Foto von Lisa Millert   Foto von Linda Stiefelmeyer

Und nicht zuletzt konnten auch die Voltigierer des Leistungsstützpunktes Schenkenberg für die guten Ergebnisse bei bundesweiten sowie internalen Turnieren unterstützt werden. 

Foto der Voltigiergruppe

Der körperbehinderte Steffen Zeibig nahm an den Paralympics in Rio teil, auf der er eine Silbermedaille mit der Mannschaft und eine Bronzemedaille im Einzel erreiten konnte. In Chemnitz wurde er geehrt und zeigte er noch einmal seine Kür.

Foto von Steffen Zeibig